Vorlesetag der 8. Klasse im Schuljahr 2013/14

 Vorlesetag

Zum ersten Mal haben wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8, einen Vorlesetag für die Grundstufe organisiert. Zuerst mussten wir schon Wochen vorher alles für diesen Tag planen und organisieren. Gemeinsam mit Frau Eigner, unserer Klassenlehrerin, haben wir uns in der Stadtbücherei in Buchen Bilderbücher ausgesucht, die wir am Vorlesetag den Kleinen vorlesen wollten. Dann ging es ans Üben. Jeder von uns musste sein Buch sehr oft lesen. Danach haben wir uns unsere Bücher immer wieder gegenseitig vorgelesen. Zum Schluss hat sich jeder zu seinem Buch eine passende Bastelaufgabe für seine Zuhörer überlegt.

Als es endlich so weit war, waren wir alle ganz schön aufgeregt. Schließlich sitzt man nicht jeden Tag vor  einer Gruppe neugieriger Zuhörer und liest vor. Aber es hat bei allen von uns gut geklappt. Und auch unsere kleinen Zuhörer waren begeistert und malten, klebten und schnipselten zu dem jeweiligen Bilderbuch. Zum Schluss haben sich alle vier Vorlese-Gruppen noch mal in unserem Klassenzimmer getroffen und ihre Eindrücke, Erlebnisse und Bastelarbeiten ausgetauscht und vorgestellt.

Wir hoffen, dass im nächsten Schuljahr, die neue Klasse 8 auch wieder einen Vorlesetag organisiert.

(Frau Eigner und die Klasse 8)

vorlesen  Kevin  NatalieMelissa  Frau Eigner  ArbeitGruppe  Bücher  Fr Eigner