Projekttage: "Unsere Schule soll schöner werden" im Mai 2014 - Mosaik

Projekt: Wandmosaik

verfugen

Unsere Gruppe hat im Werkraum von Herrn Prieschl gearbeitet. Wir haben ein großes Mosaikbild für unseren Schulflur geplant. Das Mosaikbild wird auf Holzplatten gemacht. Wenn alle Platten zusammengemacht sind, dann ist das Bild 2 Meter auf 1,50 Meter groß. Zuerst haben wir mit Frau Kristofory und Frau Wetzel überlegt, welches Motiv wir für unser Bild haben möchten. Viele von uns haben Katzen, Blumen oder Sonnen gemalt. Deshalb haben wir uns für diese Motive entschieden. Eine Gruppe hat mit Frau Kristofory unser Bild mit Bleistift auf die Holzplatten gemalt. Die andere Gruppe hat mit Frau Wetzel angefangen, die Kacheln und Fliesen zu zerschlagen. Dazu musste man die Fliesen in ein Tuch legen und dann mit dem Hammer draufschlagen. Wenn man das Tuch aufgemacht hat, hat man viele kleine und große Fliesenstücke gehabt. Außerdem haben wir noch Glassteine, kleine Mosaikplättchen und Spiegel gehabt. Schon am ersten Tag haben wir anfangen können, die Fliesenstücke mit Holzleim auf die Holzplatten zu kleben. Wir haben in zwei kleinen Gruppen gearbeitet, damit wir schneller sind. Wir haben alle drei Tage gebraucht, damit das ganze Bild mit Fliesenstücken, Spiegelstücken und Glassteinen beklebt ist. Am letzten Tag konnten wir sogar eine der vier Holzplatten noch mit der Fugenmassen verfugen. Leider sind wir nicht ganz fertig geworden. Aber es hat Spaß gemacht und ich bin gespannt, wie das Bild aussieht, wenn es im Flur aufgehängt wird.

(von Minivere)


Ein großes Dankeschön an das Fliesen-Center Hawel aus Bürgstadt am Main, von dem wir eine großzügige Spende an bunten Fliesen erhalten haben.

http://www.fliesen-hawel.de/

Entwurf Gruppe Puzzle Puzzle1 Puzzle2 Puzzle3