Weihnachten an der Meister- Eckehart Schule

 

Die Adventszeit wird an der Meister- Eckehart Schule mit einigen Aktionen der ganzen Schulgemeinschaft versüßt. Neben den wöchentlich stattfindenden Adventsrunden der ganzen Schulgemeinschaft, jeden Montag vor der ersten Pause, fand dieses Jahr das traditionelle Adventskaffee parallel zum Buchener Weihnachtsmarkt am Freitag, den 02.12. statt.

Wie jedes Jahr gab es den fast schon legendären Plätzchenbackwettbewerb. Verwöhnt wurden alle Gäste durch die Tatkräftige Unterstütung des Elternbeirats, die den Kuchen- und Kaffeeverkauf gemeinsam mir der SMV organisierten, sowie den zahlreichen Kuchensprenden der gesamten Elternschaft.

Für die Schülerinnen und Schüler, sowie deren Geschwister und Freunde und allen anderen kleinen Gästen gab es ein großes Angebot an weihnachtlichem Bastelspaß.

  

Mit einem weihnachtlichen Flohmarkt konnten tolle Kleinigkeiten gegen eine Spende an den Förderverein erwoben werden.

 

Um die Schulgemeinschaft dann total auf Weihnachten und die besinnliche Zeit einzustimmen, fand am 14.12. der Weihnachtsgottesdienst statt.

Mit einer Weihnachtsfeier am letzten Schultag wurde die Adventszeit angemessen abgeschlossen und alle Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrerinnen und Lehrer und das ganze Schulpersonal in die wohlverdienten Weihnachtsferien verabschiedet. Einige Klassen bereiteten weihnachtliche Tänze und Lieder vor um das Programm auch künstlerisch zu untermalen.

Es gab Sozialpreise für besonders engagierte Schülerinnen und Schüler, sowie Geschenke und Dankesworte an den Hausmeister, das Reinigungspersonal, die Sekretärin, den Jugendbegleiter und die engagierten Elternbeiratsvorsitzenden. Besonders sportliche Schülerinnen und Schüler wurde in diesem Rahmen die Sieger- und Ehrenurkunden der Winterbundesjugendspiele durch den Sportlehrer Herr Prieschl überreicht. "Last but not Least" warteten alle Schülerinnen und Schüler auf die Verkündigung des Gewinners beim Plätzchenbackwettbewerb. Dieser wurde von Klasse 7/8 ausgezählt und mit Trommelwirbel wurden von Thorben die Gewinner verkündet:

Klasse 1-3 und ihre Patenklasse 8/9, die gemeinschaftlich gebacken haben, haben den "goldenen Kochlöffel" erhalten!