Projekttage 2017: "Alles Müll oder was?"

 

Vom 02. bis 05.Mai 2017 fand an unserer Schule eine Projektwoche über das Thema Müll statt. Die ganze Schule hat Müll gesammelt, mit Müll Musik gemacht oder mit Müll gebastelt.

Außerdem haben wir viel über Mülltrennung gelernt. Es gibt giftigen Müll zum Beispiel Batterien und Handys. Die können beim Verbrennen explodieren. Deswegen muss man sie in den Sondermüll entsorgen. Das haben wir auf der Mülldeponie (AWN) in Buchen gelernt.

Seit der Projektwoche haben wir sogar drei verschiedene Mülleimer im Klassenzimmer. Wir trennen jetzt Gelben Sack, Papier und Restmüll. In der Küche gibt es nun auch einen Bio-Müll. Der Inhalt kommt dann in unseren neu gebauten Kompost.

Die Projektwoche war toll.

 

Mike, Joci, Franziska Klasse 7/8